✌️ Herzlich Willkommen auf unserer neuen Webseite

Schreiben Sie uns eine E-Mail

info@energiebuero-jenninger.de

Rufen Sie uns an

07931 56006 – 0

WhatsApp-Nachtricht

07931 56006 – 99

Erfolgreiche Förderung von CNC-Metallsägen durch staatliche Fördermittel für mehr Energieeffizienz

Erfolgreiche Förderung von CNC-Metallsägen
Staatliche Fördermittel für Investitionen in CNC-Metallsägen

Die Investition in neue energieeffiziente CNC-Metallsägen wird durch attraktive Fördermittel unterstützt, die darauf abzielen, die Energieeffizienz zu erhöhen und die Nachhaltigkeit in industriellen Prozessen zu verbessern. Um von der maximalen Förderhöhe profitieren zu können, darf auf keinen Fall förderschädlich gehandelt werden.

Nutzen Sie unsere kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung zur Förderfähigkeit und voraussichtlichen Förderhöhe. Unser erfahrenes und kompetentes Team freut sich darauf, Sie effektiv zu unterstützen und sicherzustellen, dass Ihre Förderung erfolgreich verläuft.

Sichern Sie sich jetzt Fördermittel in Höhe von bis zu 15% der Investitionssumme

Für kleine Unternehmen

%

Maximale Förderhöhe der Investitionssumme

Unter 50 Mitarbeiter und unter 10 Millionen € Umsatz oder unter 10 Millionen Euro Bilanzsumme

Für mittlere Unternehmen

%

Maximale Förderhöhe der Investitionssumme

Ab 50 bis unter 250 Mitarbeiter und unter 50 Millionen € Umsatz oder unter 43 Millionen € Bilanzsumme

Für große Unternehmen

%

Nicht förderfähig in der Modul 4 Basisförderung

Ab 250 Mitarbeiter oder über 50 Millionen € Umsatz und über 43 Millionen € Bilanzsumme

Förderfähig ist ausschließlich der Austausch von Bestandsanlagen und nur für kleine und mittlere Unternehmen

Die staatliche Förderung erfolgt über die Bundesförderung für Energie- und Ressourceneffizienz in der Wirtschaft (Modul 4 Basis) vom BAFA

Folgende Anlagetypen müssen in der Modul 4 Basisförderung beantragt werden: CNC-Bearbeitungsmaschinen, Drehmaschinen, Fräsmaschinen, Erodiermaschinen, Schleifmaschinen, Kantenanleimmaschinen, Faserlaser, Wasserstrahlschneideanlagen, Lackierkabinen, Flurförderfahrzeuge, Schweißgeräte, Pelletpressen, Brikettpressen, Spritzgießmaschinen, freistehende Filtertürme zur dezentralen Prozessluftaufbereitung, Backöfen für Lebensmittel, Geschirrspülmaschinen, Kühlmöbel für Lebensmittel, Optimierung von Biogasanlagen, Kinoprojektoren, Solarien

Verhindern Sie förderschädliches Verhalten und kontaktieren Sie uns vor der Investition…

Um Fördermittel zu erhalten, darf die Maßnahme noch nicht beauftragt werden! Stellen Sie sicher, dass Sie vor der Beauftragung der Maßnahme mit uns in Kontakt treten!

Die Beauftragung von Lieferanten ist erst nach Antragstellung möglich und nur unter Vorbehalt mit klar definierten Vertragsbedingungen!

…und profitieren Sie von unserer kostenlosen und unverbindlichen Ersteinschätzung…

Wir prüfen, ob Ihre geplante Investition grundsätzlich förderfähig ist und welche speziellen Voraussetzungen in Ihrem individuellen Fall vorliegen

Sofern die geplante Investition förderfähig ist, prüfen wir zudem, welche voraussichtliche Förderhöhe für Ihre Investition erreichbar ist

…sowie von unserem Versprechen, niemals ein finanzielles Risiko zu haben

Nach der kostenlosen und unverbindlichen Ersteinschätzung erhalten Sie auf Wunsch unser Angebot mit Angaben zur Höhe unseres Honorars

Kein finanzielles Risiko für Sie, denn unser Honorar wird erst fällig, nachdem der Zuwendungsbescheid erteilt wurde und die Auszahlung der Fördermittel sichergestellt ist

Schließen Sie sich über 1.000 zufriedenen Kunden an, denen wir dabei geholfen haben, erfolgreiche Förderungen und Projekte im Bereich der Energieeffizienz zu realisieren – wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner für die Energiewende und mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen

Logo Stadtwerke Walldürn - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Logo EZU Metallwaren - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Logo die Caritas Tauberkreis - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Logo European Aerosols - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Logo Quick & Clean Textilpflege - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Logo Calvatis GmbH - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Logo AROS Hydraulik GmbH - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Logo RENSCH HAUS GmbH - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Logo RUDOLF Medical GmbH & Co. KG - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Logo Herrenknecht AG - ein Kunde vom Energiebüro Jenninger

Die erfolgreiche Förderung von CNC-Metallsägen Schritt für Schritt vom Erstkontakt bis zur Auszahlung der Fördermittel

Anfrage eingegangen

Wir haben Ihre Anfrage erhalten
January 01, 2021
12:00 AM

Erste Kontaktaufnahme

Unsere Kundenbetreuung nimmt Kontakt zu Ihnen auf und bespricht das weitere Vorgehen - außerdem fragen wir Informationen ab, um die kostenlose und unverbindliche Erstberechnung für Sie durchzuführen
January 01, 2021
12:00 AM

Kostenlose Erstberechnung zur möglichen Förderhöhe

January 01, 2021
12:00 AM

Mitteilung der Erstberechnung

Unsere Kundenbetreuung informiert Sie über die voraussichtliche Förderhöhe und beantwortet Ihnen weitere Fragen rund um das Thema erfolgreiche Förderung
January 01, 2021
12:00 AM

Angebot vom Energiebüro Jenninger erhalten

Sie erhalten unser Angebot inklusive auszufüllender Unterlagen, die für eine erfolgreiche Förderung essenziell sind
January 01, 2021
12:00 AM

Beauftragung den Förderantrag zu stellen

Inklusive aller vollständig ausgefüllter Formulare und Unterlagen, um den Fördermittelantrag erfolgreich stellen zu können
January 01, 2021
12:00 AM

Ausarbeitung des Fördermittelantrags (Berechnung Energieeinsparung / THG-Einsparung)

January 01, 2021
12:00 AM

Förderantrag wurde gestellt

Bestellung der Anlage mit aufschiebender oder aufhebender Bedingung (Keine Umsetzung; Keine Rechnungsstellung; Keine Zahlungen)
January 01, 2021
12:00 AM

Warten auf den Zuwendungsbescheid vom BAFA

January 01, 2021
12:00 AM

Zuwendungsbescheid wurde erteilt

Das BAFA hat den Fördermittelantrag geprüft und den Zuwendungsbescheid erteilt. Verträge dürfen auch ohne aufschiebender oder aufhebender Bedingung abgeschlossen werden: Maßnahmenbeginn, Umsetzung, Rechnungsstellung, Zahlungen
January 01, 2021
12:00 AM

Umsetzungsbegleitung der Anlage

January 01, 2021
12:00 AM

Fertigstellung der Anlage

Für den Verwendungsnachweis benötigen wir alle Rechnungen samt Zahlungsbelege sowie die Fachunternehmererklärung und gegebenenfalls einen Verschrottungs- und Veräußerungsnachweis
January 01, 2021
12:00 AM

Verwendungsnachweis wird erstellt

January 01, 2021
12:00 AM

Verwendungsnachweis wird eingereicht

January 01, 2021
12:00 AM

Das BAFA prüft den eingereichten Verwendungsnachweis

January 01, 2021
12:00 AM

Fördermittel werden ausbezahlt

Nach erfolgreicher Prüfung der BAFA erfolgt die Auszahlung der Fördermittel für das abgeschlossene Förderprojekt
January 01, 2021
12:00 AM
Wir sind vom ersten bis zum letzten Schritt an Ihrer Seite und begleiten Sie auf dem Weg zur erfolgreichen Förderung von CNC-Metallsägen

Bei uns sind Sie in jeder Phase des Förderprozesses gut aufgehoben. Mit einem Team aus über 20 erfahrenen und kompetenten Mitarbeitern stellen wir sicher, dass Sie zu jedem Zeitpunkt – vor der Antragstellung, während der Bearbeitung und nach der erfolgreichen Auszahlung der Fördermittel – den passenden Ansprechpartner an Ihrer Seite haben.

Kundenbetreuung

Robin Kersten
Telefon 07931 56006 - 29
rk@energiebuero-jenninger.de

E-Mail

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Anfrage

Anruf

Wir sind telefonisch jederzeit für Sie erreichbar

WhatsApp

Wir freuen uns auf Ihre WhatsApp-Nachricht

Kostenlose und unverbindliche Ersteinschätzung zur Förderfähigkeit und voraussichtlichen Förderhöhe

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Umsetzung Förderprojekt